Skip to main content

Historie

1972

Unternehmensentwicklung:
- Unternehmensgründung durch
  Eugen Schwarzkopf mit Partnern

Produktentwicklung:
- HHP mit und ohne Thermoelement
  und Widerstandsfühlern

1973

Unternehmensentwicklung:
- Start in Lüdenscheid,
  Am Wendelpfad
- sofortiger Aufbau von
  Auslandsvertretungen in Spanien
  und Frankreich

1975

Unternehmensentwicklung:
- Service als
  Unternehmensphilosophie

Produktentwicklung:
- Aufbau eines umfangreichen
  Zubehörprogrammes

1977

Unternehmensentwicklung:
- Erste Messebeteiligung
  (Hannover-Messe)

Produktentwicklung:
- HHP mit Kupferspitze

1978

Unternehmensentwicklung:
- Einstieg in den nordeuropäischen 
  Markt Dänemark, Schweden,
  Norwegen

Produktentwicklung:
- Wendelrohrpatrone für den
  Heißkanaleinsatz
- Vorstellung der
  Schaltschrankheizung

1979

Unternehmensentwicklung:
- Einzug in die Wefelshohler Straße

1981

Unternehmensentwicklung:
- Teilnahme an der FAKUMA

Produktentwicklung:
- WRP Ø 3,3

1982

Unternehmensentwicklung:
- Erste Kontakte im
  asiatischen Markt (Japan)

Produktentwicklung:
- WRP/K in Kupfer eingebettet
  mit integrierter Kühlung
- WRP Ø 3,8

1983

Produktentwicklung:
- HHP mit Leistungsverteilung
  und integrierten Widerstandsfühlern

1985

Unternehmensentwicklung:
- Gründung der
  hotset Corporation (USA),
- Aufbau der Vertretung in Japan

Produktentwicklung:
- HHP mit außenliegender Kühlung
- HHP Ø 4, Entwicklung des
  Luftstromerhitzers (LSE),
- WRP/Mini Ø 1,8,
  F 1,3 x 2,3 für 230 [V]

1986

Produktentwicklung:
- Erste flache WRP

1988

Unternehmensentwicklung:
- Vertretung in Hongkong,
  Neuseeland und Österreich
- Erste CAD-Anlage

Produktentwicklung:
- WRP/Maxi mit Kopf

1989

Unternehmensentwicklung:
- Technologieberatung zur Erhaltung
  der Wettbewerbsfähigkeit

Produktentwicklung:
- WRP/Mini mit axialer Verschraubung
- WRP/Maxi ohne Kopf

1990

Unternehmensentwicklung:
- Umzug der WRP-Produktion in
  die Hoffmeisterstraße,
- Vertretungen in der Türkei,
  Singapur, Argentinien und Indien

Produktentwicklung:
- Geschlossene Mundstückheizung
  (GMH) für den Druckguss und
  Maschinendüse BMD
- WRP/Q

1991

Unternehmensentwicklung:
- hotset stellt sich dem Thema
  "Reinhaltung von Luft, Wasser
  und Boden" sowie der
  Verpackungsordnung vom
  1. Dezember 1991

Produktentwicklung:
- WRP/Mini mit axialer
  Spannvorrichtung
- WRP/Q 3 x 3
- Feuchtigkeitsgeschützter
  Innenaufbau HHP und LHT

1992

Unternehmensentwicklung:
- Umstellung von mittlerer
  Datentechnik auf PC-Netzwerk

Produktentwicklung:
- Bi-metall-Mini Heater

1993

Unternehmensentwicklung:
- Beginn der
  wandelbaren Organisation

Produktentwicklung:
- Keramik-Außenisolation gegen hohe
  Wärmeabstrahlung bei
  WRPs und WRP/M
- VDE-Prüfstand Fertigstellung
- LSE
- Bimetall-Heizer 

1995

Unternehmensentwicklung:
- Umbau der Fertigung HHP/LHT
  in eine Fließfertigung, mit fast der
  gleichen Mitarbeiterzahl wie 1991
  werden 21 % mehr Umsatz erzielt

Produktentwicklung:
- Die erste biegbare HHP ist serienreif

1996

Unternehmensentwicklung:
- Zertifizierung nach DIN ISO 9001

Produktentwicklung:
- Patentanmeldung von hotflex®,
  dem ersten flexiblen Rohrheizkörper,
- neue Generation Temperaturregler
- WRP/Mini CSA-approbiert

1997

Unternehmensentwicklung:
- Internetauftritt
- Umfangreiche Investitionen im
  PPS-System
- Erste Seminare in Indien über
  Heizelemente

Produktentwicklung:
- Erste GMH als Bausatz
- WRP-Mini mit Knickschutzfeder

1998

Unternehmensentwicklung:
- 25-jähriges Jubiläum

Produktentwicklung:
- Erster steckbarer Anschluss
  bei WRP

1999

Unternehmensentwicklung:
- Erste Europakonferenz mit
  den Vertretungen
- Einführung der integrierten
  Standardsoftware PSI-Penta

Produktentwicklung:
- Entwicklung des hotslot®
- Mitteldüse für Zinkverarbeitung

2000

Unternehmensentwicklung:
- Ralf Schwarzkopf wird zweiter
  Geschäftsführer
- WRP-Produktion mit mehr als
  100 Mitarbeitern
- neue Organisationsstruktur
- Zertifizierung nach
  DIN EN ISO 9001:2000

Produktentwicklung:
- Beheizung von 3D-Formen mit
  dem hotflex®

2001

Unternehmensentwicklung:
- Interne Qualitätsauditoren
- Eugen Schwarzkopf beendet das
  aktive hotset-Leben
- Überwachungsaudit
  DIN EN ISO 9001:2000

Produktentwicklung:
- Neue Regelgeräte Serie RR600
- HHP für Hot-Box-Verfahren
- WRP-Anschlusskopf
- Extruderbeheizung

2002

Unternehmensentwicklung:
- Auslandsinvestitionen auf Malta

Produktentwicklung:
- hotslot®
- quadratischer Rohrheizkörper
- feuchtigkeitsgeschützter WRP-Kopf

2003

Unternehmensentwicklung:
- 30-jähriges Firmenbestehen
- Produktionsoptimierung ProFit
- Umzug mit der gesamten
  Produktion in die Hueckstraße
- Zertifizierung nach
  DIN EN ISO 9001:2000

2004

Produktentwicklung:
- hotspring®
- lock-system axiale Spannhülse
  für die Düsenbeheizung
- hotspring®/F/1,8x3,2
- Neue Serie hotcontrol
  Regelgeräte C248 und C296

2006

Unternehmensentwicklung:
- Einführung des
  hotrod®-Express-Service
- Zertifizierung für Russland-Export
- Einführung von CPro
  (Customer Project Management)

Produktentwicklung
- hotspring® Q/3,0 x 3,0; Ø 3,3;
  F/2,2x4,2 IP 68 mit wasserdichtem
  Anschlussbereich
- hotspring® Ø 4,0

2007

Produktentwicklung:
- hotcast® Magnesium-Düse
- hotspring® spike-system
  spannbares Reflexionsrohr

2009

Unternehmensentwicklung:
- Relaunch der neuen Website

2010

Unternehmensentwicklung:
- Gründung der
  Hotset America Corporation,
  Präsident: David J. Cieslica

Produktentwicklung:
- hotcast Angussdüse

2012

Unternehmensentwicklung:
- Re-Zertifizierung nach
  DIN EN ISO 9001:2008

2014

Unternehmensentwicklung:
- Gründung der HIPL India Pvt Ltd.
  in Indien,
  Präsident: Raghavendra Rao
- DIN EN ISO 9001:2008 Zertifizierung
  von Hotset Heating Elements
  (Suzhou) Co. Ltd.
- Umzug Hotset Malta Ltd. in ein
  größeres Gebäude

Produktentwicklung:
- Z-Systems

2015

Unternehmensentwicklung:
- Umzug Hotset Heating Elements
  (Suzhou) Co. Ltd.in ein
  größeres Betriebsgebäude
- Re-Zertifizierung nach
  DIN EN ISO 9001:2008

Produktentwicklung:
- hotspring Ø3,0mm
- hotflex
  (mehr als 100 verschiedene 
  Abmessungen auf Lager)
- hotrod 1/8“ (3,1mm)

2016

Unternehmensentwicklung:
- neues Logo und neuer Claim
- Hotset Malta Ltd. ist
  EU-Energieeffizienzpartner

2017

Unternehmensentwicklung:
- Umfirmierung auf Hotset GmbH

2018

Unternehmensentwicklung:
- Neues Verwaltungsgebäude der
  Hotset America Corporation

Produktentwicklung:     
- Hochtemperatur-Heizpatrone
  (bis zu 1000°C)