Flexible Edelstahlkanäle für die konturnahe Werkzeugtemperierung

tempflex
Flexibler Temperierkanal

tem­pflex Tem­pe­rier­ka­nä­le sind die fle­xi­ble und kos­ten­güns­ti­ge Lö­sung für die kon­tur­na­he Tem­pe­rie­rung von Werk­zeu­gen in der Spritz­gieß­tech­nik, in der Ex­tru­si­ons­tech­nik, im Ther­mo­forming und im Gie­ße­rei­we­sen. Die re­ver­si­ble Bieg­sam­keit ih­rer in­no­va­ti­ven Well­schlauch­kon­struk­ti­on er­mög­licht den eben­so schnel­len wie ein­fa­chen Ein­bau von Tem­pe­rier­ka­nä­len zum Vor­wär­men, Hei­zen oder Kühlen. 
tempflex flexible Temperierkanäle aus Edelstahl für die konturnahe Werkzeugtemperierung

templex Flexibler Temperierkanal

tempflex Temperierkanäle bieten maximalen Spielraum für die Realisierung komplexer Verlegemuster mit engen Radien

tem­pflex Tem­pe­rier­ka­nä­le sind die fle­xi­ble und kos­ten­güns­ti­ge Lö­sung für die kon­tur­na­he Tem­pe­rie­rung von Werk­zeu­gen in der Spritz­gieß­tech­nik, in der Ex­tru­si­ons­tech­nik, im Ther­mo­forming und im Gie­ße­rei­we­sen. Die re­ver­si­ble Bieg­sam­keit ih­rer in­no­va­ti­ven Well­schlauch­kon­struk­ti­on er­mög­licht den eben­so schnel­len wie ein­fa­chen Ein­bau von Tem­pe­rier­ka­nä­len zum Vor­wär­men, Hei­zen oder Kühlen. 

tem­pflex Tem­pe­rier­ka­nä­le bie­ten Ih­nen ma­xi­ma­len Spiel­raum für die Rea­li­sie­rung kom­ple­xer Ver­le­ge­mus­ter mit en­gen Ra­di­en und be­frei­en Sie von auf­wän­di­gen me­cha­ni­schen Vor­ar­bei­ten an den Ka­vi­tä­ten. Es be­steht kei­ner­lei Not­wen­dig­keit zu Tief­boh­run­gen! Ein tem­pflex-Ka­nal wird le­dig­lich in Fräs­nu­ten ein­ge­legt und ist nach dem An­schluss an die Me­di­en­ver­sor­gung so­fort einsatzbereit. 

Sie kön­nen tem­pflex Tem­pe­rier­ka­nä­le bei Be­triebs­tem­pe­ra­tu­ren von bis zu 250°C für An­wen­dun­gen mit Öl oder Was­ser ein­set­zen. Aus­ge­legt für ei­nen Ma­xi­mal­druck von 10 bar, er­zeugt ein tem­pflex selbst bei en­gen Ver­le­ge­ra­di­en nur mi­ni­ma­len Druck­ver­lust. Das un­ter­stützt ei­ne en­er­gie­ef­fi­zi­en­te Temperierung! 

Sie er­hal­ten tem­pflex Tem­pe­rier­ka­nä­le in Län­gen von 200 bis 2.600 mm so­wie in den Quer­schnit­ten 8,0 mm x 8,0 mm und 12,0 mm x 12,0 mm. Die Be­reit­stel­lung er­folgt stets mon­ta­ge­fer­tig mit Steck­kupp­lun­gen aus Mes­sing (me­trisch) oder Edel­stahl (zöl­lisch). Das Schlauch­ele­ment be­steht aus Edel­stahl. tem­pflex Tem­pe­rier­ka­nä­le sind war­tungs­arm und korrosionsbeständig. 

Werkzeugbau in Kunststofftechnik und Gießereiwesen

tempflex flexible Temperierkanäle für die konturnahe Temperierung von Werkzeugen in der Spritzgießtechnik, in der Extrusionstechnik, im Thermoforming und im Gießereiwesen

Im Werk­zeug­bau der Kunst­stoff­tech­nik und der Gie­ße­rei­tech­nik er­wei­sen sich tem­pflex Tem­pe­rier­ka­nä­le auf­grund ih­rer drei­di­men­sio­na­len Bieg­sam­keit und ih­rer ein­fa­chen Hand­ha­bung als über­aus kos­ten­güns­ti­ge Lö­sung für die kon­tur­na­he Tem­pe­rie­rung. Die Haupt­ein­satz­ge­bie­te der fle­xi­blen Well­schlauch­kon­struk­ti­on sind die Spritz­gieß­tech­nik, die Ex­tru­si­ons­tech­nik, das Ther­mo­forming und der Metallguss.

Re-Engineering und Retrofitting

tem­plex Tem­pe­rier­ka­nä­le sind ein kos­ten­güns­ti­ges und leicht zu hand­ha­ben­des Tool für das Re-En­gi­nee­ring und das Re­tro­fit­ting äl­te­rer oder aus­ran­gier­ter Werk­zeu­ge. Da­bei er­mög­li­chen sie ziel­ge­rich­te­te Op­ti­mie­run­gen und Mo­der­ni­sie­run­gen am Kühl- oder Heiz­sys­tem selbst kom­ple­xer und stark be­bau­ter Werk­zeu­ge. Nach­ar­bei­ten, An­pas­sun­gen oder Kor­rek­tu­ren an be­stehen­den Ka­vi­tä­ten las­sen sich rasch ausführen.

Instandsetzung und Reparatur

Mit den tem­pflex Tem­pe­rier­ka­nä­len er­hal­ten Main­ten­an­ce, Re­pair, Over­haul Dienst­leis­ter und Werk­zeug­bau­er ei­ne idea­le Lö­sung für die wirt­schaft­li­che In­stand­set­zung und Re­pa­ra­tur be­schä­dig­ter oder ab­ge­nutz­ter Heiz- oder Kühl­sys­te­me. Weil kei­ne Not­wen­dig­keit für auf­wän­di­ge Tief­boh­run­gen be­steht, las­sen sich die Werk­zeu­ge dank tem­pflex schnell wie­der in den Se­ri­en­be­trieb zurückführen.

Scroll to Top