Ingenieurs- und Entwicklungs-Dienstleistungen

Kundenprojekte

Ha­ben Sie kom­plett neue An­for­de­run­gen hin­sicht­lich der Zu­füh­rung, Ab­nah­me oder Re­ge­lung von Pro­zess­wär­me, die ei­ne Neu­ent­wick­lung not­wen­dig ma­chen? Brau­chen Sie für Ih­re Fer­ti­gung kom­plet­te Ma­schi­nen­kom­po­nen­ten, die Pro­zess­wär­me zu­füh­ren, ab­füh­ren oder die Tem­pe­ra­tur ent­spre­chend der Pro­duk­ti­ons­an­for­de­run­gen re­geln?

Wir ana­ly­sie­ren die ther­mi­schen Pro­zes­se un­se­rer Kun­den und ent­wi­ckeln idea­ler­wei­se ei­ne völ­lig neue Lö­sung für de­ren Be­lan­ge. Da­bei möch­ten wir nicht nur ein we­nig schnel­ler oder hei­ßer wer­den, son­dern ha­ben den An­spruch auf ei­ne »an­de­re« Lö­sung, die deut­lich mehr Ef­fi­zi­enz und Qua­li­tät er­mög­licht. Um die­se zu er­rei­chen, ste­hen wir Ih­nen gern mit un­se­rem En­gi­nee­ring als In­ge­nieurs- und Ent­wick­lungs-Dienst­leis­ter zur Seite.

  • Ent­wick­lung be­heiz­ter Maschinenkomponenten
  • Sys­tem­lö­sun­gen für Prozesswärme
  • Op­ti­mie­rung und Neu­kon­struk­ti­on von Be­hei­zungs­sys­tem­en für in­dus­tri­el­le Anwendungen
  • In­ge­nieurs- und Konstruktionsleistungen
Vi­deo abspielen
hotset bietet Ingenieurs- und Entwicklungs-Dienstleistungen und ist Outsourcing-Partner für komplette Wertschöpfungsketten

Entwicklungsdienstleistungen vom Spezialisten für industrielle Heizelemente

In­di­vi­du­el­le Lö­sun­gen für je­den An­wen­dungs­fall: Als In­ge­nieur­dienst­leis­ter ent­wi­ckeln wir im­mer häu­fi­ger gan­ze Pro­zess­wär­me­sys­te­me. So ge­hen wir nicht nur als Trend­set­ter neue We­ge, son­dern ver­schaf­fen un­se­ren Kun­den mit neu­en Pro­duk­ten auch den ent­schei­den­den Wett­be­werbs­vor­teil.

Wenn der Kun­de nicht „ein­fach nur ein Heiz­ele­ment“, son­dern für ein neu­es Pro­dukt oder Pro­duk­ti­ons­ver­fah­ren ei­ne kom­plet­te Sys­tem­lö­sung be­nö­tigt, wer­den die In­ge­nieurs- und Kon­struk­ti­ons­leis­tun­gen von hotset in An­spruch ge­nom­men. Un­se­re Re­fe­ren­zen im Be­reich Be­hei­zungs­sys­te­me für in­dus­tri­el­le An­wen­dun­gen rei­chen da­bei von der Pro­zess­op­ti­mie­rung für ei­ne feh­ler­freie Pro­duk­ti­on bis hin zur Neu­kon­struk­ti­on. Am En­de ei­nes je­den Pro­jekts steht die Er­pro­bung ei­ner neu­en be­heiz­ten Ma­schi­nen­kom­po­nen­te in der Kun­den­an­wen­dung oder auch die Serienfertigung.

Kompetenzen

  • Zu­füh­rung und Re­ge­lung von Prozesswärme
  • Ein­füh­rung neu­er Pro­dukt- und Fertigungstechnologien
  • Pro­zess­op­ti­mie­rung zur Er­hö­hung der Zu­ver­läs­sig­keit
    und Stand­zei­ten in der Fertigung
  • Tech­no­lo­gie­trans­fer aus bran­chen­frem­den Anwendungen
  • Re­ge­lungs­tech­nik

Energieersparnis bei Fachkräftemangel

Ge­ra­de un­ter dem Aspekt der En­er­gie­er­spar­nis ist es wich­tig, in ei­nem Pro­duk­ti­ons­pro­zess das rich­ti­ge Maß an Wär­me an der rich­ti­gen Stel­le an­zu­wen­den. Da­für bie­tet hotset sei­ne Ent­wick­lungs­kom­pe­tenz an, da es sich für vie­le Un­ter­neh­men nicht ren­tiert, für ei­nen solch spe­zi­el­len Be­reich ei­ge­ne Fach­leu­te vorzuhalten.

Ge­mein­sam mit den Kun­den sol­len Lö­sun­gen ge­fun­den wer­den, die auch auf be­reits be­stehen­de Ma­schi­nen an­ge­passt wer­den kön­nen. Das be­trifft vie­le Bran­chen von der Ver­pa­ckungs­in­dus­trie bis zur Gie­ße­rei und zum Ma­schi­nen­bau so­wie al­le An­wen­dun­gen, in de­nen elek­trisch ge­heizt wird.

Entwicklungsprozess

  • Ana­ly­se der An­for­de­rung und des Lastenheftes
  • Ent­wick­lung, Kon­zep­ti­on und wirt­schaft­li­che Be­wer­tung tech­ni­scher Lösungsoptionen
  • Er­stel­lung des Pflichtenheftes
  • Kon­struk­ti­on und Mus­ter­bau (Be­hei­zungs­sys­tem)
  • Er­pro­bung und Ve­ri­fi­ka­ti­on des Mus­ters an­hand tech­ni­scher Spezifikationen
  • Er­pro­bung des Mus­ters im Ge­samt­sys­tem, z. B. in der Fertigungsanlage
  • Se­ri­en­frei­ga­be
Scroll to Top