Heizrate

« Back to Glossary Index

Die Heiz­ra­te ist ein Maß für die Ef­fi­zi­enz von elek­tri­schen Er­zeu­gern (z.B. Ge­ne­ra­tor, Elek­tro­mo­tor), die Brenn­stof­fe in Wär­me und in Strom um­wan­deln. Da­bei ist die Heiz­ra­te je­ne En­er­gie­men­ge, die von ei­nem elek­tri­schen Er­zeu­ger ver­braucht wird, um ei­ne Ki­lo­watt­stun­de (kWh) Strom zu er­zeu­gen. Je ge­rin­ger die Heiz­ra­te ei­nes Sys­tems, des­to hö­her sein Wir­kungs­grad und sei­ne Energieeffizienz.

« Zurück zum Glossar Index
Scroll to Top